Weisses Bräuhaus: “Da hätte sich wohl auch der gute Jesulín gewundert”

Schlüge ich in einem spanischen Gasthaus in den Tiefen Kastilien-La Manchas eine Speisekarte auf und fände darin “Criadillas”, also Stierhoden aufgelistet, die zuvor ein Torero wie Jesulín oder Manolete – und wie sie alle heißen – einem besiegten Rind abgeschnitten hätte, so würde ich mich nicht wundern. An diesem Samstagnachmittag im Münchner Weisses Bräuhaus “Stierhoden gegrillt mit Weißbierschaumsoße mit Buttergemüse und Kräuterkartoffeln” zu entdecken, ist jedoch eine wirkliche Überraschung. Da hätte sich wohl auch der gute Jesulín gewundert!

Das Weisses Bräuhaus liegt nur einen Steinwurf vom Marienplatz entfernt und ist bekannt für seine traditionelle Münchner Küche. Hier finden sich noch “Spezialitäten aus der Kronfleischküche” auf der Speisekarte. Das Kronfleisch – Zwerchfell vom Rind, Kalb oder Schwein - zählt zu den Innereien und wird mit Grünzeug gekocht. Das sind dann Gerichte wie das “Münchner Voressen”, aus Kalbs- und Schweinslunge, Kutteln und Kalbsbries oder die “Kälberne Milzwurst” gebacken mit Kartoffelsalat in Butter gebraten mit frischem Gemüse und Petersilienkartoffeln. Laut Bräuhaus hat das Kronfleisch in München einen ähnlichen Status wie die Weißwurst. Doch wir sind heute nicht wegen der Kronfleischküche gekommen. Sondern? Richtig – für den Münchner Schweinsbratentest! Wir bestellen den “Münchner Schweinsbraten aus der Schulter, mit Bräu Girgl Dunkel übergossen, dazu Semmelknödel und Krautsalat”.

Der Teller ist üppig – für 9,90 Euro vollkommen in Ordnung. Das Fleisch ist dick von der Schulter geschnitten, saftig und nicht zu fettig. Die Bratenkruste ist gut aufgetragen, vielleicht einen Tick zu lange in der Soße gelegen. Die Soße selbst ist sehr schmackhaft – das Girgl Dunkel kommt gut zur Geltung. Der Semmelknödel ist gut und würzig. Der Salat kommt mit Kraut, Speck und Karottenstreifen daher, ist lecker, doch hätte einen Schuss mehr Würze vertragen. Nach dem Essen bin ich satt, zufrieden und komme gerne wieder.

Bewertung:
 
Schweinsbraten – 9,90 Euro 
 
Weisses Bräuhaus
Tal 7
80331 München
 

 

Leave a Reply

Required fields are marked *.